Heute beschäftige ich mich ein paar Minuten mit einem Werkzeug aus dem Golfsport – dem Driver, oder andere sagen Holz 1 dazu!
Die Episoden, die ich unter dem Titel der golfende Hobbypsychologe veröffentliche, sind nichts für schwache Nerven. 😉
Golf wird zum größten Teil im Kopf entschieden und das bringe ich mal heiter, mal etwas ernster in diesen Episoden rüber. Vielleicht erkennt sich der eine oder andere wieder und kann nach der Episode lächeln.

Golf soll einfach nur Spaß machen und natürlich sollten wir Golfer uns nicht ganz so ernst nehmen.
Wer lieber lesen möchte findet den Beitrag hier und das angesprochene Buch findet ihr hier.

Euer Lefty Stephan

PlayPlay

Ich freue mich über Deinen Kommentar ...