Wir alle kennen das klassische Zählspiel bei den vielen Profiturnieren. Aber es gibt auch ein Format wo man nicht im „Fernduell“ gegen die anderen im Turnier spielt – das Lochspiel, auch Matchplay genannt wird Frau gegen FRau, oder Mann gegen Mann, gespielt. Welche Reize und Tücken diese Spielform hat und wie dieses Format auch für die eigenen mentale Stärke gut ist, das versuche ich in dieser kurzen Ausgabe einmal anzuschneiden.

Also lauscht mal rein und vielleicht schreibt Ihr mir von Euren Erlebnissen beim Matchplay.

Und wenn Euch radio FORE oder auch der Blog gefällt, dann freue ich mich, wenn Ihr Euch in meinem 14 tägigen Newsletter eintragt.

Euer Lefty Stephan

PlayPlay

Ich freue mich über Deinen Kommentar ...